Aktion! 10% Rabatt auf LEXXOO Lesebrillen

Was kostet eine hochwertige lesebrille?

Anfangs kann das Thema Lesebrille sehr undurchsichtig wirken, bekommt man doch gefühlt an jeder Ecke eine. Unsicher greift man zu Lesebrillen an der Supermarktkasse, um sich am Ende doch nicht sicher zu sein, ob das die richtige Wahl war. In unserem Beitrag erfahren Sie alles was Sie über hochwertige Lesebrillen wissen sollten.

#Kurzgesagt:

  • Allgemein unterscheidet man zwischen Fertiglesebrillen und individuell angefertigten Lesebrillen
  • Individuell angefertigte Lesebrillen sind grundsätzlich besser, besonders wenn die benötigten Stärken pro Auge von einander abweichen
  • Hohe Preise bedeuten nicht automatisch, dass die Lesebrille hochwertiger ist. Es kommt auf die verwendeten Materialien der Brille an.
  • Eine hochwertige Fertiglesebrille bekommen Sie bei uns im LESEBRILLE.DE Shop bereits ab ca. 15 Euro
  • Es gibt auch Lesebrillen mit integriertem UV-Licht- oder Blaulichtschutz

Sind alle Lesebrillen hochwertig?

Pauschal kann man das nicht beantworten. Geht es an die Hochwertigkeit von Lesebrillen, sind verschiedene Faktoren zu beachten. Grundsätzlich unterscheidet man zwischen den Fertiglesebrillen und individuell angefertigten Brillen vom Optiker. Bei einfacher Altersweitsichtigkeit eigenen sich besonders gut Fertiglesebrillen, wie sie in unserem Shop zu finden sind. Wählt man die passende Dioptrie-Stärke, ist diese Lesebrillen-Art preiswert und ideal für den Alltag. Individuell angefertigte Lesebrillen vom Optiker kommen vor allem dann ins Spiel, wenn die Dioptrie-Zahlen pro Augen stark von einander abweichen. Bei diesen Brillen werden auch weitere Faktoren wie z. B. der Augenabstand, die Einschleifhöhe und die Pupillendistanz berücksichtigt. Allerdings sagt das alleine nichts darüber aus, ob es sich dann um eine hochwertige Lesebrille handelt. Hier kommt es stark auf die Beratung vom Optiker an und welche Materialien etc. Sie für Ihre Brille wählen.

Ist eine Fertiglesebrille ausreichend?

Zuerst sollten Sie sich die Frage stellen, wie häufig die Lesebrille zum Einsatz kommt und für welchen Zweck Sie diese benötigt. Für alltägliche, kurze Leseeinheiten  eigenen sich Fertiglesebrillen meist sehr gut.

Heutzutage sind auch Fertiglesebrillen von hochwertiger Qualität, halten was sie versprechen und sind für wenig Geld erhältlich.

Brauchen Sie Ihre Lesebrille jedoch den ganzen Tag über, haben Sie starke Abweichungen zwischen der linken und rechten Dioptrien-Zahl oder liegen andere Augenkrankheiten vor, empfiehlt sich auf jeden Fall eine individuell angepasste Lesebrille vom Optiker.

Wie viel kostet eine hochwertige Lesebrille?

Leider kann man das nicht so einfach beantworten, es kommt immer ganz auf die eigenen Vorlieben an und für welchen Zweck Sie die Lesebrille verwenden möchten. Auch die Wahl der verwendetet Materialien spielt hier eine große Rolle.

  • Eine hochwertige Fertiglesebrille bekommen Sie bei uns im Shop bereits ab ca. 15 Euro
  • Eine individuell angefertigte Lesebrille kann bereits zwischen 50 und 70 Euro kosten. Dies variiert je nach Optiker und Anpassungen, die bei der Brille vorgenommen werden. Kaufen Sie ein Marken-Brillenmodell, kann der Preis für die Lesebrille höher ausfallen.

Unsere beliebtesten Lesebrillen für Einsteiger

Wie finden Sie nun eine gute Lesebrille?

In wenigen Schritten könne Sie eine gute Lesebrille für sich finden. Sie müssen sich nur über ein paar Faktoren im Klaren werden:

  1. Kennen Sie Ihre aktuelle Sehstärke?

    Zuerst ist wichtig herauszufinden, welche Stärke der Brille Sie beötigen und ob starke Unterschiede pro Auge bestehen. Dies entscheidet, ob Sie eine Fertig-Lesebrille oder eine individuelle Lesebrille brauchen. Mit unserem Dioptrien-Rechner für Lesebrillen können Sie selbst ganz einfach die benötigte Lesestärke berechnen.

  2. Welches Design möchten Sie?

    Sie können zwischen Voll- oder Halbbrille wählen, einem runden oder eckigen Rahmen, eine auffällige oder eine neutrale Farbe. Es gibt viele verschiedene Möglichkeiten und Sie können nach Ihren Vorlieben wählen. Lassen Sie sich gerne von unserem Shop inspirieren.

  3. Für welchen Zweck werden Sie die Brille nutzen?

    Je nachdem, ob Sie die Brille den ganzen Tag tragen oder nur für kurze Leseeinheiten, kann sich eine andere Ausführung der Lesebrille bewährt machen. Außerdem kann es sinnvoll sein, je nach Anwendungsbedarf und je nachdem, wie häufig Sie die Lesebrille auch auswärts verwenden, spezielles Lesebrillen-Zubehör zuzulegen.

  4. Soll Ihre Brille noch einen anderen Schutz bieten?

    Also z. B. gegen Sonnenlicht oder Blaulicht schützen. Es gibt auch Lesebrillen mit integriertem UV-Licht- und Blaulichtschutz. So können Sie mit einer Lesebrille sowohl Ihre Sehstärke verbessern und Ihre Augen vor zusätzlichen schädlichen Einflüssen schützen.

  5. Wie hoch dürfen die Kosten für Ihre Lesebrille sein?

    Auch das Budget für die Lesebrille spielt eine Rolle. Wollen Sie eine Fertiglesebrille nutzen oder in eine individuell angepasste Brille z.B. Gleitsichtbrille investieren?

    Die Kosten für eine hochwertige Lesebrille variieren. Für welche Lesebrille Sie sich entscheiden, sollten Sie von individuellen Faktoren abhängig machen. Für einen kurzen Blick beim Einkaufen auf den Kassenzettel kann sicherlich auch eine günstige Lesebrille eine Alternative zu einer individuell angepassten Lesebrille sein.

Zusammenfassend kann man sagen: Hohe Kosten bedeuten dabei nicht immer Hochwertigkeit. Auch Lesebrillen zu einem geringen Preis können hervorragende Leistungen erzielen.

Weitere beliebte Lesebrillen in unserem Shop